Europäischer Sozialfonds

Sie lesen den Originaltext

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in leichte Sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in leichter Sprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in Gebärden­sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in Gebärdensprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Wettbewerbsverfahren 2024

Im Jahr 2024 findet erneut ein Wettbewerbsverfahren statt, über welches wir Sie an dieser Stelle informieren möchten.

Die aktuellen ESF Plus geförderten Projekte haben i. d. R eine Laufzeit von vier Jahren, ihre Laufzeiten enden am 31.12.2024. Neue Projekte starten im Januar 2025 und enden dann ebenfalls nach einer i. d. R. vierjährigen Laufzeit am 31.12.2028.

Allen Förderungen geht zwingend ein Wettbewerbsverfahren voraus. Hierzu werden Projektausschreibungen, sogenannte Leistungsbeschreibungen, auf dieser Webseite veröffentlicht.

Unter Federführung der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration als ESF-Verwaltungsbehörde sind an diesen Verfahren alle Hamburger Fachbehörden, die Hamburger Bezirke, das JobCenter – team.arbeit.hamburg und die Agentur für Arbeit im ESF-Behördenausschuss gleichberechtigt beteiligt. Er entscheidet über die ausgeschriebenen Leistungsbeschreibungen und trifft die Förderentscheidungen.

Grundlage für die Förderung der ESF-Plus Projekte bilden das ESF Landesprogramm für die Freie und Hansestadt Hamburg und die ESF-Förderrichtlinie.

Mit der Veröffentlichung der Leistungsbeschreibungen ist – im Hinblick auf den Förderbeginn 2025 – voraussichtlich Ende Mai/ Anfang Juni 2024 zu rechnen.