Europäischer Sozialfonds

Workshop „The Future of Leadership in Academia: Toolbox for changemakers – how to create sustainable change in your (research) team and establish a culture of trust.“ | In person

1.
Oct 2024
13:00 Uhr
Logo des ESF+ Projektes Pro Exzellenzia Plus
© Pro Exzellenzia plus


Workshop „The Future of Leadership in Academia: Toolbox for changemakers – how to create sustainable change in your (research) team and establish a culture of trust.“ | In person
Eine Kooperationsveranstaltung von DESY COAST und Pro Exzellenzia plus  

Der Termin ist der dritte Workshop der Reihe „Die Zukunft von Führung im akademischen Bereich“.

Der Workshop wird einen kurzen Überblick über die aktuellen Herausforderungen in der Wissenschaft in Bezug auf Geschlecht und Vielfalt geben. Anschließend werden wir untersuchen, was die psychologische Forschung darüber aussagt, wie Veränderungen in Organisationen erreicht werden können. Zu den diskutierten Instrumenten gehören unter anderem: Bewusstsein für unbewusste Vorurteile, Einstellungsverfahren, Aufbau von Empathie und Verhaltenskodex. Der Workshop wird aus theoretischen Inputs und Übungen sowie Gruppendiskussionen bestehen.  

Ziele: Dieser Workshop soll den Teilnehmern eine Botschaft der Hoffnung und des Empowerments vermitteln, ohne ihre gefühlte Hilflosigkeit und Frustration herunterzuspielen. Während des vierstündigen Programms werden wir uns mit der Art und Weise befassen, wie sie ihre eigene Position und ihren Einfluss im Wissenschaftssystem wahrnehmen, und Instrumente identifizieren, die ihnen dabei helfen werden, sinnvolle Veränderungen in ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld zu bewirken. Wir werden auch Netzwerke und Solidaritätsstrukturen identifizieren, die ihre Bemühungen weiter unterstützen können.

Für wen ist dieser Workshop gedacht?

  • Alle Geschlechter sind willkommen! 
  • Postdocs und Doktorandinnen von COAST, PHGS, MIN-Fakultät der Universität Hamburg und anderen Forschungseinrichtungen auf dem Campus Bahrenfeld 
  • Zielgruppen von Pro Exzellenzia plus (Stipendiatinnen und hochqualifizierte Frauen in der Wissenschaft)

Achtung: Diese Veranstaltung findet auf Englisch statt!

Im Rahmen der Finanzierung von Pro Exzellenzia plus durch die Europäische Union und die Freie und Hansestadt Hamburg sind wir verpflichtet, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union (GRC) zu achten. Informieren Sie sich hier zum Leitfaden der GRC: https://www.esf-hamburg.de/charta-der-grundrechte/.
Die Kenntnisnahme der GRC ist für die Teilnahme am Programm verpflichtend. Bitte bestätigen Sie diese bei Ihrer Anmeldung.

Unterstützt von PIER Helmholtz Graduate School & dynaMENT (eine Kooperation zwischen DESY und der Universität Hamburg).  

Anmeldung unter:
https://pro-exzellenzia.de/event/toolbox-fuer-changemaker/

Trainerin:
Eileen Schwanold

Datum:
01.10.2024

Uhrzeit:
13:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Campus Bahrenfeld
Luruper Chaussee 149
22607 Hamburg
HARBOR Gebäude, Seminarraum, EG, Bitte Seiteneingang (Luruper Chaussee) nutzen
HARBOR building, seminar room, ground floor (Please use side entrance of the campus at Luruper Chaussee)

Ansprechpersonen:
Dr. Nina Feltz
pro-exzellenzia@hamburginnovation.de
040 76629-3122

Projekt:
Pro Exzellenzia plus

Projektträger:
Hamburg Innovation
DESY COAST (Partner)

Kosten:
kostenfrei