Workshop "The beauty of networking"

Exklusiver und kostenfreier Workshop zum Thema erfolgreiches Positionieren im digitalen Zeitalter sowie Erfahrungsaustausch mit anderen soloselbständigen Beauty-Profis. 

Workshop "The beauty of networking" für soloselbstständige Beauty-Profis

Das Projekt „Selber.Machen - Solo erfolgreich im Handwerk“, bietet allen soloselbstständigen Handwerker*innen ein kostenfreies Beratungsangebot für betriebswirtschaftliche und unternehmerische Fragestellungen, sowie Seminare und Erfahrungsaustauschworkshops.

Im Rahmen dieses Projektes möchten wir Sie herzlich zu unserem exklusiven und kostenfreien Erfahrungsaustauschworkshop „The beauty of networking“ für soloselbstständige Beauty-Profis einladen. 

Speziell für diese Veranstaltung konnten wir Frau Claudia Rakow als Referentin gewinnen. Sie ist Beauty-Expertin, Inhaberin einer Textagentur und Herausgeberin eines Online-Magazins.  

Erfahren Sie aus erster Hand, wie Sie sich im digitalen Zeitalter erfolgreich positionieren, stellen Sie Ihre Fragen, profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit anderen Beauty-Profis und knüpfen Sie neue Kontakte.   

Inhalte im Überblick: 
•    digitaler Unternehmensauftritt von Website bis Blog 
•    SEO & Duplicate Content in Text und Bild, optimale Visualisierung in Suchmaschinen 
•    Kundenreichweite generieren und Influencer-Marketing (Social Media)
•    Persönliches Netzwerken & Erfahrungsaustausch
•    Vorstellung des Beratungsangebotes von Selber.Machen – Solo erfolgreich im Handwerk  

Zielgruppe: 
Diese Veranstaltung richtet sich ausschließliche an Soloselbstständige (unter einem*er Vollzeit-Mitarbeiter*in) im Handwerk.


Anmeldung

Anmeldung bis zum 19.08.2022 Alle Informationen zum Projekt Selber.Machen finden Sie unter www.hwk-hamburg/selber-machen.de  

Datum:
Montag, 22.08.2022

Uhrzeit:
10:00 bis 12:30 Uhr 

Ort:
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg

Ansprechperson:
Sogol Bentzien
sogol.bentzien@hwk-hamburg.de
Tel.: 040 359 055 28

Projekt:
Selber.Machen - Solo erfolgreich im Handwerk

Projektträger:
Handwerkskammer Hamburg