Business Networking in der Musikwirtschaft

Wie Du Deine Geschäftskontakte zu Fans machst - Das Seminar vermittelt Grundlagen und Wissen zum Thema Business Networking und dem Aufbau wertiger Beziehungen in der Musikwirtschaft. 

Business Networking in der Musikwirtschaft

Gute Beziehungen entscheiden über den geschäftlichen Erfolg.
In der Musikwirtschaft sind starke Beziehungen essenzielle Erfolgsfaktoren, weil hier das Vertrauen in die angebotene Leistung und eine hohe Identifikation mit den Produkten und Menschen signifikant sind. Richtig zu netzwerken ist dabei eine wichtige Basis von Geschäftsbeziehungen und erwacht nach der Corona–Pandemie zu neuem Leben, vor allem auf Networking–Veranstaltungen wie dem Reeperbahn Festival.
Wie netzwerkst Du am effektivsten? Wie baust Du starke Geschäftsbeziehungen strukturiert auf? Wie schaffst Du es, bei den Geschäftskontakten „top of mind“ zu sein und gerne weiterempfohlen zu werden?
Finde heraus, was Deine Kontakte mit Wacken zu tun haben! Erfahre, weshalb Du nicht „Deutschland sucht den Superstar“ adaptieren solltest, jedoch Alexander Klaws (Gewinner der 1. DSDS Staffel) Dein Vorbild sein kann.
Beim zweigeteilten Workshop werden die Teilnehmenden lernen und erarbeiten, wie sie starke Beziehungen zu ihren Geschäftskontakten aufbauen und festigen. Dabei werden folgende Themen abgedeckt (inkl. Praxisparts):

  • Einführung Networking und Geschäftsbeziehungen
  • Kontakte, Beziehungen, Netzwerk, Identität
  • Online netzwerken und vernetzen
  • Geschäftliche Beziehungen aufbauen und pflegen

Wie können Sie teilnehmen 

Weitere Informationen zum Angebot und zur Anmeldung: https://www.hamburgmusicboost.de/kurs/business-networking/

Termine

Datum:
Session 1: Do, 01.09.22 (10:00-18:00 Uhr)
Session 2: Mi, 05.10.22 (14:00-18:00 Uhr)

Das Seminar besteht aus zwei zusammenhängenden Terminen – keine Einzeltermine!

Ort:
Hamburger Ding
Nobistor 16, 22767 Hamburg
2G+ Veranstaltung

Ansprechperson:
Marie Maring
info@hamburgmusicboost.de

Projekt:
Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS (Teilprojekt: Hamburg Music Boost)

Projektträger:
zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH