„Berufsorientierung in Corona-Zeiten“

Am 16. März bietet das Projekt "Traumjob Handwerk" eine Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren an.

„Berufsorientierung in Corona-Zeiten“


Ein praxisorientierter Einblick in die Angebote der Handwerkskammer.

Was Sie erwartet

Wir leben gerade in einer ungewöhnlichen Zeit. Corona verändert unseren Alltag und ganz besonders an den Schulen ist gerade vieles anders als es mal war. Berufsorientierung steht zurzeit nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Aber es ist klar, wie wichtig sie auch in diesen Zeiten ist, denn auch jetzt und in den kommenden Monaten wollen und müssen sich junge Menschen für einen Beruf entscheiden. Wir haben unsere Angebote an die derzeitige Situation angepasst, auch mit dem Ziel, Ihre Unterrichtsplanung zu erleichtern und zu bereichern. Machen Sie mit und lassen Sie sich inspirieren!

Der Kurs wird durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung als Fortbildung angerechnet.

Wer kann teilnehmen?

Die Fortbildung ist für Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt auf 8. Die Anmeldung ist bis 5. März möglich. 

Datum:
16.03.2021

Uhrzeit:
15:00 - 16:30 Uhr

Ort:
Online via GoToMeeting

Ansprechpartner:
Dr. Anika Suding-Appich
anika.suding-appich@hwk-hamburg.de
040 35905 416

Projekt:
Traumjob Handwerk

Projektträger:

Handwerkskammer Hamburg

Kosten:
kostenfrei

Weitere Infos und Anmeldung unter www.hwk-hamburg.de/ausbildung/lehrer/multiplikatorenfortbildung.html