Chancen für mehr Empowerment - Ansätze für ein stärkendes Miteinander

Fachveranstaltung

Chancen für mehr Empowerment - Ansätze für ein stärkendes Miteinander

Zielgruppe:
Arbeitsuchende, Arbeitslose, Geflüchtete, Menschen mit Migrationshintergrund, öffentliche Institutionen

Datum:

17. September 2019

Uhrzeit:
14:30 - 18.00

Ort:
Mozart Säle
Moorweidenstraße 36
20156 Hamburg
(Nähe Bahnhof Dammtor)

Ansprechpartner:
Franziska Voges
franziska.voges@passage-hamburg.de
040 - 63 76 53 84

Träger:
passage gGmbH

Partner:
basis & woge e.V., GM Jugendhilfe GmbH, verikom e.V.

Projekt:
Chancen am FLUCHTort Hamburg Plus

Kosten:
kostenfrei

Weitere Informationen:
Am 17.09.2019 lädt die BASFI zusammen mit dem Projektverbund "Chancen am FLUCHTort Hamburg Plus" zum Thema "CHANCEN für mehr Empowerment" ein.
 
Mit der Veranstaltung möchte der ESF-geförderte Projektverbund "CHANCEN am FLUCHTort Hamburg Plus" einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass möglichst viele Perspektiven und Stimmen von im Integrationsprozess wesentlichen und demokratisch Agierenden sicht- und hörbar gemacht werden; sowie einen Mut machenden Dialog fördern zu gegenwärtigen Erfolgen, Herausforderungen und zukünftigen Perspektiven, damit auch in Zukunft eine wertschätzende berufliche und gesellschaftliche Teilhabe der hier Schutzsuchenden unter aktuell global, europäisch und national äußerst schwierigen politischen Bedingungen ermöglicht werden kann.

Die Veranstaltung richtet sich an die Fachöffentlichkeit im Kontext der beruflichen Integration von Geflüchteten mit (noch) ungesichertem Aufenthalt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den o.g. Kontakt und wir schicken Ihnen eine Einladung zu.