„CatchUp – psychologische Unterstützung“ eröffnet an neuem Standort

21. Juni 2017

„CatchUp – psychologische Unterstützung“ eröffnet an neuem Standort

Knapp ein halbes Jahr nach dem Start des Projektes „CatchUp – psychologische Unterstützung“, das jungen Erwachsenen mit psychischen Auffälligkeiten Hilfe bei der Integration in den Arbeitsmarkt bietet, bezog das Team des ESF-Projektes am 21. Juni neue Räumlichkeiten am Barmbeker Markt 38. Etwa 50 Gäste – Vertreter der kooperierenden Behörden, der Jugendberufsagentur, von Hamburger Kliniken und Hochschulen – machten sich bei der Eröffnungsfeier ein Bild von den hellen, modernen Räumen und nutzten die Gelegenheit zum fachlichen Austausch untereinander. Amtsleiterin Petra Lotzkat, die das Grußwort sprach, betonte den potentialorientierten Ansatz des Projektes.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.