Auftakt für „home support“

30.10.2014. Sozialsenator Scheele eröffnete die Auftaktveranstaltung des Projektes „home support – Unterstützung für Dein Zuhause“

Auftakt für „home support“

Sozialsenator Scheele eröffnete das neue vielversprechende Projekt  „Home Support – Unterstützung für Dein Zuhause“.

Projektleiter Olaf Sobczak erläuterte das Angebot, dass nun Jugendlichen, die eine „Hilfen zur Erziehung (HzE) Maßnahme durchlaufen haben, bereit steht.

Basierend auf dem Housing First-Ansatz  bietet ein multiprofessionelles Team den Jugendlichen verschiedene Angebote:  Hilfen bei Schwierigkeiten mit Vermietern und Nachbarn, Job- oder Ausbildungssuche, Geldproblemen, Strafverfahren,  Aufenthaltsangelegenheiten und Suchtproblematik etc. Das Angebot basiert auf die freiwillige Inanspruchnahme der Jugendlichen.

Home Support ist Teil des Programms „Hier wohnt Hamburgs Jugend“, das auch den Neubau von Wohnungen für die Zielgruppe vorsieht.