Transnationaler Austausch des Projektes „come in“

25.–27. Januar: Im Rahmen des ESF-Projektes „come in“ fand erneut ein transnationales Meeting – dieses Mal mit Gästen aus Schweden, Polen und Frankreich – statt.

Transnationaler Austausch des Projektes „come in“


Ziel des Termins war der Austausch, die Ausdehnung mit neuen Partnern sowie die Weiterentwicklung des Netzwerkes „Mission Possible“ – alles mit der Zielsetzung Jugendliche in Arbeit zu integrieren, die internationale Reichweite und Kompetenzen des beteiligten Fachpersonals zu erhöhen.