Informationen an ESF-Projektverantwortliche aufgrund der Coronakrise

Die ESF-Verwaltungsbehörde informiert alle ESF-Projektverantwortlichen in Hamburg über den Umgang mit Corona-bedingten Veränderungen in der Projektdurchführung.

Informationen an ESF-Projektverantwortliche aufgrund der Coronakrise

Mit dem neuen Schreiben vom 22.04.2020 (s.u.) informiert die ESF-Verwaltungsbehörde darüber, dass die Gültigkeit der im Schreiben vom 19.03.2020 (s.u.) getroffenen Regelungen zum Umgang mit Veränderungen in der Projektdurchführung bis auf Weiteres verlängert werden.

Demnach sind weiterhin auch die staatlichen Regelungen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus zu beachten. 

Die Projektträger sind angehalten sich bei möglichen Veränderungsbedarfen und Anpassungsnotwendigkeiten der Projektdurchführung mit der ESF-Verwaltungsbehörde in Verbindung zu setzen.


Weitere Informationen zu Corona in Hamburg:

Downloads