"come in" veranstaltet Job-Dating

28. März 2019

"come in" veranstaltet Job-Dating

Am 28. März veranstaltete das ESF-Projekt "come in - wir bewegen was" zum zweiten Mal ein Job-Dating. Vermittlungscoach Katja Paulsen konnte namhafte Unternehmen und Einrichtungen unterschiedlichster Branchen für diesen Tag gewinnen. 

An zwölf Ständen hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit mit den Unternehmen in den direkten Dialog zu treten. „Der große Vorteil dieses Job-Datings ist der kleine Rahmen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen und die Unternehmen können in entspannter Atmosphäre in den Austausch treten“, berichtet Katja Paulsen. Mit der Unterstützung der Vermittlungscoaches von „come in“ fiel den Teilnehmenden die Kontaktaufnahme nicht schwer. Das Ziel, Jugendliche und junge Erwachsende und Unternehmen ohne langwierige Bewerbungsprozesse zusammenzubringen, sei mehr als erreicht worden. So konnten beispielsweise Bewerbungsunterlagen direkt abgegeben und Praktikumsplätze vermittelt werden. „Das Fazit: Alles richtig gemacht!“, freut sich Paulsen.