Servicestelle ZAQ

Stiftung Berufliche Bildung - SBB
Projektlaufzeit: 1. Januar 2017 - 31. Dezember 2020

Servicestelle ZAQ

Die Servicestelle ZAQ flankiert und unterstützt die öffentlich geförderte Beschäftigung im Rahmen des Regelinstruments "Förderung von Arbeitsverhältnissen - FAV" nach § 16 e SGB II , indem sie FAV-Arbeitgebern Ressourcen zur Begleitung und Qualifizierung der geförderten Beschäftigten zur Verfügung stellt. Ziel ist die Stabilisierung und Qualifizierung von ehemaligen Langzeitarbeitslosen und damit die Integration in ungeförderte sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Die Servicestelle ZAQ unterstützt das Gemeinsame Arbeitsmarktprogramm der Agentur für Arbeit Hamburg, des JobCenters - team.arbeit.hamburg und der Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration für den Zeitraum 2015-2020. Click here for English translation »


projektangebot währen corona-krise

Das Angebot der „ZAQ-Servicestelle“ besteht fort. Die Kommunikation wird derzeit per Telefon oder E-Mail realisiert.


Projektleitung: Olav Vavroš
Stiftung Berufliche Bildung
Wendenstraße 493
20537 Hamburg

Tel: 040/211 12-394
olav.vavros@zwei-p.org
www.zaq-hamburg.net

Projektflyer "Servicestelle ZAQ" für Beschäftigte

Projektflyer "Servicestelle ZAQ" für Arbeitgeber