CatchUp - Psychologische Unterstützung

GSM Training und Integration GmbH
Projektzeitraum: 1. Januar 2017 - 30. Juni 2021

CatchUp - Psychologische Unterstützung


Das Projekt "CatchUp" wird seit dem 01.07.2021 fortgeführt als Teil des Gesamtprojekts "come in & CatchUp". Die Durchführung beider Projekte erfolgt weiterhin unabhängig voneinander. Die Finanzierung erfolgt durch die Sozialbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Das Projekt "CatchUp - Psychologische Unterstützung" richtet sich an nicht schulpflichtige junge Erwachsene (18 bis 25 Jahre) im System der Hamburger Jugendberufsagentur mit integrationshemmenden psychischen Auffälligkeiten. Das Projekt bietet psychologische Beratung, die Überprüfung der Notwendigkeit einer therapeutischen Intervention, Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Therapiemethoden sowie psychologische Kurzzeitberatung ohne therapeutische Indikation. Die Jugendlichen lernen, Strategien zur Problemlösung anzuwenden und dadurch ihre Chancen auf eine erfolgreiche Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erhöhen. »CatchUp« übernimmt die jungen Menschen nicht dauerhaft in ein eigenes Angebot, sondern flankiert mit seinem Beratungs- und Unterstützungsangebot bestehende Beratungs-, Vermittlungs-, Arbeits- und Qualifizierungsmaßnahmen, in denen sich die Jugendlichen befinden. Die Inanspruchnahme des Beratungs- und Unterstützungsangebots beruht  auf Freiwilligkeit.

Projektleitung: Stefan Dükomy
Ansprechpartnerin: Katharina Kalbouni
Barmbeker Markt 38
22081 Hamburg