Jobclub Soloturn Plus - Coaching für Erziehende

einfal GmbH
Projektlaufzeit: 01. Januar 2017 - 31. Dezember 2020

Jobclub Soloturn Plus - Coaching für Erziehende

Jobclub Soloturn Plus - Coaching für Erziehende unterstützt den beruflichen Wiedereinstieg von geringqualifizierten und arbeitslosen Müttern oder Vätern, insbesondere von Alleinerziehenden und Frauen mit Migrationshintergrund. Die Maßnahme setzt während sowie nach der Eltern- und Erziehungszeit an und bietet neben individuellem Coaching und der Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen auch wohnortnahe Qualifizierungsmöglichkeiten sowie Hilfen bei der Organisation der Kinderbetreuung. Dabei werden lebensbestimmende Faktoren wie Ver- oder Überschuldung, die Wohnsituation sowie gesundheitliche Problemsituationen in die Gesamtbetrachtung mit einbezogen. JobClub Soloturn Plus ist Bestandteil des Gemeinsamen Arbeitsmarktprogramms der Agentur für Arbeit Hamburg, des JobCenters - team.arbeit.hamburg und der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration für den Zeitraum 2015-2020 und trägt zur Umsetzung des Gleichstellungspolitischen Rahmenprogramms und der Hamburger Fachkräftestrategie bei.
Click here for English translation »

Projektangebot während der Einschränkung durch Corona


Aufgrund der Corona-Epidemie können zurzeit leider keine Beratungen in den Einrichtungen vor Ort angeboten werden. Wir unterstützen Sie aber weiterhin telefonisch! Den/die Ansprechpartner/in für Ihren Wohnort finden Sie hier:

Altona

Osdorf: Petra Bauer: 0176 34 75 98 17
Lurup: Leif Hanke: 0176 49 54 58 90
Altona-Altstadt: Petra Bauer: 0176 34 75 98 17 

Hamburg-Mitte

Wilhelmsburg: Birgit Schmitt: 0176 57 23 97 95
Billstedt: Iris Berkel: 0176 34 75 98 03 

Harburg

Anja Neumann: 0176 34 75 98 24
Süderelbe: Anja Neumann: 0176 34 75 98 24 

Hamburg-Nord

Langenhorn: Iris Berkel: 0176 34 75 98 03
Barmbek: Birgit Schmitt: 0176 57 23 97 95 

Wandsbek

Hohenhorst/Haus am See: Carla Hinrichs: 0176 98 93 04 72
Steilshoop: Carla Hinrichs: 0176 98 93 04 72  


Hotline für Eltern 

Des Weiteren bietet das Projekt für Eltern, die sich in Zeiten Corona mit der familiären Situation überfordert fühlen, eine Hotline an. Das Team berät – neben den Schwerpunktthemen Qualifizierung, Bewerbung & Beruf -, zum Beispiel zu Fragen hinsichtlich der besonderen Situation in der Familie oder den Herausforderungen des Home-Schoolings. Die Coaches unterstützen ebenfalls beim Ausfüllen von Anträgen (telefonisch oder digital). 

Die Hotline unter der Telefonnummer 040 / 33422197 ist von montags bis freitags von 09.00 – 16.00 Uhr erreichbar.

 

Projektleitung: Beate Balzer
einfal GmbH
Am Stadtrand 39 
22047 Hamburg


Tel: 040 / 33 42 21 97
balzer@einfal.de
www.einfal.de/projekte/soloturn-plus

Downloads