BIG! Berufliche Integration von Gewaltbetroffenen

verikom
Projektlaufzeit: 1. Januar 2021 - 31. Dezember 2024

BIG! Berufliche Integration von Gewaltbetroffenen | ESF

"BIG! Berufliche Integration von Gewaltbetroffenen" richtet sich an Menschen, die von häuslicher, familiärer, sexualisierter Gewalt und/oder Zwangsverheiratung oder Menschenhandel betroffen sind und im Hamburger Opferschutzsystem Hilfe erhalten haben. 

Das Projekt unterstützt ihre berufliche (Re-)Integration, indem es individuelles Coaching zu beruflicher (Neu-)Orientierung anbietet und in passende Arbeit, Ausbildung, Qualifizierungs- oder Eingliederungsmaßnahme vermittelt. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des "Konzeptes zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen, Menschenhandel und Gewalt in der Pflege" (Opferschutzkonzept) des Senats.
Click here for English translation »

Projektleitung: Anne-Gaëlle Rocher
Norderreihe 61
22767 Hamburg

Tel: 040 / 350 17 72 40
big@verikom.de
www.verikom.de
www.verikom.de/gewaltschutz/big-berufliche-integration-von-gewaltbetroffenen/