Gute Aussichten - Basisqualifizierungen im Betrieb

Arbeit und Leben Hamburg
Projektzeitraum: 1. Januar 2022 – 31. Dezember 2024

Gute Aussichten - Basisqualifizierungen im Betrieb | ESF Plus Projekt in Hamburg

„Gute Aussichten - Basisqualifizierungen im Betrieb“ richtet sich an gering qualifizierte, an- und ungelernte Beschäftigte, denen Basiskompetenzen fehlen und die sich beispielsweise in Hilfstätigkeiten und/oder befristeten Beschäftigungsverhältnissen befinden.

Durch zertifizierte branchenspezifische Qualifizierungsangebote soll die Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmenden erhalten werden. Betriebe erfahren dadurch Unterstützung, den Strukturwandel in der Arbeitswelt mit dem bestehenden Personal besser zu bewältigen.

Das Projekt konzentriert sich dabei auf Beschäftigte mit Grundbildungsbedarfen aus den Branchen Logistik, Handwerk und Produktion sowie Pflege und Serviceleistungen und trägt damit zur Sicherung des Fachkräftebedarfs bei.

Projektleitung: Sabine Raab
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

Tel.: 040 / 284 016 62
sabine.raab@hamburg.arbeitundleben.de
www.hamburg.arbeitundleben.de

Projektflyer "Gute Aussichten - Basisqualifizierungen im Betrieb"