Wege ins Ausland für Alle

Arbeit und Leben Hamburg e.V.

Wege ins Ausland für Alle

Gemeinsam mit beruflichen Schulen und dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) werden Auslandsaufenthalte für Auszubildende sowie für Bildungsverantwortliche und Fachkräfte gefördert. Ziele sind der Erwerb von Fachkenntnissen und der Ausbau von sprachlicher und interkultureller Kompetenz. Damit trägt das Projekt unter anderem zur Umsetzung der Hamburger Strategie zur Sicherung des Fachkräftebedarfs bei.

Laufzeit: 01. Januar 2014 – 31. Dezember 2016

Projektleitung: Nicola Schreiner
Arbeit und Leben Hamburg e.V.
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg

E-Mail: nicola.schreiner@hamburg.arbeitundleben.de
www.hamburg.arbeitundleben.de/wege-ins-ausland-fuer-alle 

Downloads