Integrierte Nachwuchsgewinnung im Handwerk (INa)

Handwerkskammer Hamburg

Integrierte Nachwuchsgewinnung im Handwerk (INa)

Dieses Projekt widmet sich der Sicherung des Fachkräftenachwuchses im Handwerk. Die Instrumente hierfür sind handwerksspezifische Berufsorientierung, Fortbildungen für Lehrer und Multiplikatoren, Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen im Handwerk sowie die frauenspezifische Förderung von Gesellinnen zu Meisterinnen. Das Projekt unterstützt den Masterplan Handwerk 2020 und die Hamburger Strategie zur Sicherung des Fachkräftebedarfs.

Laufzeit: 01. Januar 2014 – 31. Dezember 2016

Projektleitung: Johanna von Blanc
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
jvonblanc@hwk-hamburg.de
www.hwk-hamburg.de

Downloads